Klettern macht mich stark!

In unseren regelmäßigen Klettergruppen klettern Kinder in der selben Altersgruppe mit und ohne therapeutischen Hintergrund zusammen.
Gemeinsam bouldern wir (in Absprunghöhe über Matten).
Spielerisch und mit viel Einfühlungsvermögen gehen die Trainer individuell auf die Kinder ein, die in Kleingruppen zu maximal 8 Kindern klettern.
Dabei wird nicht nur der ganze Körper gefordert sondern auch der Geist. Handlungen und Bewegungen planen, Grifffolgen merken, Höhe und eigene Grenzen erleben. Das ganze in vertrauter Umgebung mit andern Kindern und unter Anleitung erfahrener Trainer.
Klettern ist gut fürs Selbstvertrauen, bei motorischen Defiziten, körperlichen Einschränkungen, Entwicklungsdefiziten ….. und einfach nur zum Spass!!!!

Bei Interesse bitte im Büro melden, es gibt eine Warteliste.