Kampfsport & Selbstverteidigung für Kinder & Jugendliche

Die Kampfsportschule Pecus-Firedragon hält im Oktober einen Schnupperkurs für Kinder Jugendliche in der Leben bewegt e.V. Boulderhalle ab. Der Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen und bietet eine Einführung in die Kunst der Selbstverteidigung.

Es werden Techniken zur Selbstverteidigung aus dem Jiu-Jitsu wie verschiedene Griffe, Hebeltechniken, Würfe und das richtige „Hinfallen“ gezeigt. Dazu kommen Schläge und Tritte (aus dem Tae-Kwon-Do) die zur Verteidigung gegen größere und stärkere Gegner eingesetzt werden können. Selbstverteidigung lehrt aber auch das richtige Verhalten in bedrohlichen Situationen. Auch das kommt während des Kurses nicht zu kurz.

Vor allem aber sollen die Kinder und jugendlichen Teilnehmer Spaß haben. Denn wer Spaß hat an dem was er macht, der lernt leichter. Das Motto des Selbstverteidigungskurses ist nützliches Wissen, sportliche Herausforderungen und körperliche Fitness spielend zu erlernen.

Der Selbstverteidigungs-Schnupperkurs findet an vier Tagen statt. An jedem Tag wird ein anderes Thema der Schwerpunkt sein. Kinder können ab 5 Jahren teilnehmen. Der Kurs wird nach Kindern und Jugendlichen aufgeteilt. Es besteht die Möglichkeit das Training nach dem Schnupperkurs weiter zu besuchen.

Eine Anmeldung ist bis zum 06.10.2018 möglich, indem Ihr Euch einfach in die Liste eintragt oder unter 0176-98705468 (ab 17:00 Uhr) bei unserem Trainer Markus. Er beantwortet auch gerne Fragen zum Kurs.