Ferienkurs Boulderworkshop

Bouldern bedeutet Klettern ohne Seil in Absprunghöhe – für Kinder der ideale Einstieg in die vertikale Welt. Mit lustigen Kletterspielen ist für Spaß und Bewegung gesorgt. Auf spielerische Weise lernen die Kinder nicht nur das Bouldern, die entdecken auch ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten und entwickeln ihre sozialen Kompetenzen. Durch die Arbeit in einer kleinen Gruppe wird eine individuelle Betreuung sowie hohe Übungsintensität gewährleistet.

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse erforderlich, normale Sportlichkeit, Freude an Bewegung.

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turnschläppchen, Getränke (keine Glasflaschen!).

In der Gebühr sind Eintritt in die Boulderhalle sowie Ausrüstung bereits enthalten.

Es gelten unsere Hygienevorschriften.

Inhalte:

  • Kletterspezifisches Aufwärmen
  • Heranführen an die Kletterwand mittels verschiedener Kletterspiele
  • Grundlagen der Klettertechniken
  • Teamspiele, Gruppendynamische Spiele