Bericht über unsere freien Ausfahrten im Sommer 2014

Dieses Jahr waren wir gleich mehrmals im Heavensgate München, denn das Wetter hat unsere Bad Heilbrunn-Ausfahrten unmöglich gemacht! Es waren schwere Unwetter und viel Regen vorhergesagt …
Marcell und ich sind also am 8., 11. und 12.8. mit den angemeldeten Kindern und einigen Eltern nach München gefahren. In der Halle Heavensgate wurden wieder einmal aufs neue die langen Routen bestaunt, die man bei uns in Grafing natürlich nicht so finden kann. Nachdem wir alle Kinder mit Ausrüstung versorgt hatten, haben wir uns zunächst im riesengroßen Boulderbereich warm gemacht. Jana war schon ganz wild drauf endlich die 30 m hochzuklettern – und das haben wir natürlich auch ausprobiert. Nicht jeder ist von der imposanten Höhe so begeistert wie Jana;-)).
Aber es reicht auch völlig aus, sich langsam an diese Höhe ran zu tasten! Spiele kamen natürlich auch nicht zu kurz, der große Wand-Bereich und die Matten bieten viel Platz sich mit „Feuer Wasser Sturm“ so richtig auszutoben.

Heavensgate Heavensgate Heavensgate Heavensgate

Mittagessen haben wir natürlich auch nicht vergessen, doch nach kurzer Zeit wollten alle schon wieder los. Die Zeit verging wie im Flug und wir sind mit unseren Kindern gegen 16 Uhr wieder in Grafing eingetroffen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – Hoffentlich mit gutem Wetter um auch an den richtigen Fels zu fahren!

Nina Schwenkert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.