Abschlussklettern Kinderschutzbundgruppe in der Kletterhalle High East

Da Anfang April 2014 leider auch schon unser Folgekurs der Kinderschutzbundgruppe sich dem Ende zuneigte, hatten der Kinderschutzbund Ebersberg und wir von Leben bewegt.e.V., uns nochmals etwas ganz Besonderes überlegt. Als „Abschlusshighlight“ sollte dies dann eine Ausfahrt in die Kletterhalle High East nach Heimstetten werden.
Am Samstag den 05. 04. 14 ging´s dann endlich los, Treffpunkt war 10:30 Uhr im Eingangsbereich der Kletterhalle, nach Begrüßung und kurzer Einweisung schnappten wir uns sogleich Gurte, Schuhe und Seile und schon ging´s ab an die Kletterrouten. Die teilweise doppelt so hohen, wie die für uns aus der Grafinger Halle gewohnten Kletterwände , wurden nur ganz kurz ehrfürchtig betrachtet und dann gab es kein Halten mehr. Die folgenden zwei Stunden war jedenfalls erst mal klettern, klettern, klettern angesagt.
Abschlussklettern Abschlussklettern Abschlussklettern Abschlussklettern

Das Austesten des Boulderbereiches – logischerweise Pflicht. Die anschließende Pizza schmeckte natürlich besonders gut!!! Alles in allem hatten wir gemeinsam einen wirklich tollen Tag und mich persönlich freute ganz besonders die Tatsache, dass nochmals alle Kinder aus dem Anfänger- sowie auch aus dem Folgekurs dabei sein konnten und wollten.

Verena Freymann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.